Wasser-Shiatsu Watsu - Shiatsu Jena

Praxis für Shiatsu & Qi Gong

Shiatsu geben
Title
Direkt zum Seiteninhalt
WATSU- eine meditative Wasserarbeit
Am Anfang war das Wasser.
Wir kommen aus dem Wasser und bestehen zum Großteil aus Wasser.
Ohne Wasser gibt es kein Leben.
Zu Beginn unseres Lebens sind wir in zeitlosen neun Monaten umgeben und durchströmt von Wasser. Geschaukelt und gewiegt im Ozean des Mutterbauches erlebt der Embryo seine Umgebung. Tief in unserem Inneren gräbt sich diese Erfahrung ein, ganz tief tief in unser Zellgedächtnis. Das Elixier des Lebens prägt unsere Erfahrungen.
Doch Wasser birgt nicht nur einen materiellen mechanischen Aspekt in sich, sondern ist Trägermedium für geistige Informationen. Es transportiert und überträgt die Gefühle, die Gedanken der Mutter und des Umfelds auf das werdende Wesen.
Was im Wasser entstanden und geprägt wurde, kann nur im Wasser revidiert, korrigiert und geheilt werden.
WATSU ist die wundersame Wasserarbeit, die sich dieses Wissen zunutze macht.
WATSU ist eine meditative Massageform aus dem Zen-Shiatsu, die in den heissen Quellen von Kalifornien entwickelt wurde. Getragen und bewegt durch die achtsamen Hände des Therapeuten wird der Körper sanft und einfühlsam bewegt.
Die tragende Kraft des Wassers entlastet die Wirbelsäule und die Gelenke von der Last des Körpergewichtes. Bewegungen fallen leicht, werden mühelos. Körperliche und emotionale Verspannungen dürfen sich lösen.
Ein tiefes Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit kann auf Zellebene eine Neuprogrammierung auslösen. Loslassen erfahren und ein weiter stiller grenzenloser Raum kann sich dabei öffnen. Eine tiefe meditative Seins-Erfahrung kann erlebt werden.
Eine WATSU- Einzel oder Gruppen-Session dauert ca. 75 Minuten inkl. Vor- und Nachgespräch.

Wenn Sie eine Behandlung wollen, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kennenlernen: USV Jena, Shiatsukurs

Diana Lorenz - Praxis: Werner-Seelenbinder-Straße 28A - 07747 Jena
Telefon +49-170-271-2673

Shiatsu-Jena 2011-2018
Zurück zum Seiteninhalt